Lade Karte ...

Freitag, 22. Juli 2022 - 20:30 - 22:30
Veranstaltungsort: Jazz am Roseneck

Eine verregnete Woche auf einer einsamen Berghütte war der Beginn ihrer gemeinsamen musikalischen Reise. Seitdem wird getüftelt, komponiert und geprobt, denn Marie-Theres Härtel und Florian Trübsbach sind stets auf der Suche nach musikalischen Geschichten und ungewöhnlichen Klängen. Auf ihrem aktuellen Album „Great Again“, geben sich Stücke ganz unterschiedlicher Genres wie Volksmusik, Jazz und Funk die Hand, fremd sind sie sich nicht, verbindet sie doch eine gemeinsame Klangästhetik.

Neben ihrer stilistischen Vielseitigkeit setzen die Beiden eine Fülle von Instrumenten ein, ihr Zweigesang erdet so manche instrumentale Eskapade. Die Presse bezeichnet ihren Klang als „einen süchtig machenden, lebensbejahenden Sound“ (theartsdesk.com) und kommt zu dem Schluss: „Hütteneinsamkeit kann, wie es scheint, zu ungemein farbenreichen Klängen führen, bei denen sich die Lust der Spieler zu einer Lust der Hörer wandelt. Und Etiketten werden dabei völlig egal: Das ist Jazz, das ist alpenländischer Sound – und das ist letztlich einfach Musik. Und zwar ungemein schöne!“ (BR Klassik)

JAZZ AM ROSENECK  Eine Veranstaltung des Salon21

 

Freitag ! ! ! !  22.Juli 20.30

 

GREAT AGAIN

Marie-Theres Härtel        vla, vl, acc, voc, schwegel

Florian Trübsbach           as, ss, cl, fl, schwegel, voc, zither

Am Roseneck 18 Im Stadel, 83209 Prien / Stock

Eintritt 22.-€, Schüler umsonst

Es gibt keine Parkmöglichkeiten am Haus : Bitte die Plätze am See benützen !

Wir bitten um Voranmeldung unter : mail@artefakt-kulturamroseneck.de