Lade Karte ...

Dienstag, 5. Juni 2018 - 19:00 - 20:00
Veranstaltungsort: Kirche St. Jakobus Urschalling

Ein besonderer Ort – ein besonderer Musiker!

Mulo Francel, Saxophonist des Ensembles Quadro Nuevo, wird sich von der besonderen Atmosphäre der Kirche St. Jakobus in Urschalling inspirieren lassen. Der wunderbare Freskenzyklus zählt zu den besterhaltensten des ausgehenden 14. Jahrhunderts.

Mulo Francel wird Songs der CD “The Sax & The Sea” präsentieren. Diese Songs hat er für solche außergewöhnlichen Orte komponiert. Das Saxophon wird alleine erklingen und Mulo wird ausloten, was auf diesem Instrument durch spezielle Kompositionen, individuelle Tonbildung, Circular Breathing und Einbeziehung spannender Raumakustik machbar ist.

Mulo Francel meint dazu: “Wir leben in einer Welt mit tausenden von Tönen und Geräuschen. Motoren, Computer, Handys, Lüftungsanlagen, Gespräche und vieles mehr sind nicht nur im urbanen Raum allgegenwärtig. Multiphone Musik ist im Streaming-Zeitalter fast immer und überall verfügbar. Vielleicht – und das ist zugleich meine Hoffnung – liegt aber gerade darin ein Hörgenuss: Die Beschränkung auf eine einfache lineare Melodie.”

Nachdem das Konzert in einer Kirche stattfindet, bitten wir statt eines festen Eintrittsgeldes um einen den Möglichkeiten angepassten, individuellen Betrag.

Nur mit Platzreservation (max. 2 Plätze pro Person). Weitere Informationen unter www.jazzcollection.de

***********************************

UPDATE 18. Mai 2018: Es sind bereits alle Plätze reserviert. Weitere Informationen unter www.jazzcollection.de